Flag Flag Flag Flag
Abbildung Tierernährung Abbildung Tierernährung
Excellence in yeastExcellent für Tierernährung

Bierhefe ist mehr als die Summe ihrer Inhaltsstoffe

Der biologische Wert einer Futtermischung sollte nicht allein mit den Maßstäben "Energie, Mineralstoffe und Vitamine" gemessen werden. Von herausragender Bedeutung für die tierische Leistung ist die Bioverfügbarkeit der Nähr- und Wirkstoffe, die durch den Einsatz des Naturprodukts Bierhefe (Saccharomyces cerevisiae) entscheidend erhöht werden kann.

Durch die diätetischen und prebiotischen Wirkmechanismen von Leiber® Bierhefe und ihrem Gehalt an zahlreichen wertvollen Inhaltstoffen, erhält jede Futtermischung eine entscheidende Wertsteigerung.

Bierhefe, die zu den wertvollsten Naturprodukten zählt, muss somit in erster Linie als Wirkstoffträger und erst an zweiter Stelle als Nährstoffträger gesehen werden. Die Wirkung der wichtigen Inhaltsstoffe, wie Enzyme, B-Vitamine, Aminosäuren und Mineralstoffen beruht auf dem Zusammenwirken aller Inhaltsstoffe in Ihrem natürlichen Verbund.

Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass ausschließlich echte, also aus dem Bierbrauprozess stammende Bierhefe – im Gegensatz zu anderen, in der Fütterung verwendeten Hefen – zusätzlich wertvolle Inhaltsstoffe des Hopfens (Humulone & Lupulone) enthält.

Neben den allgemein bekannten Wirkungen von Bierhefe, wie

  • Stabilisierung des Magen-Darm-Traktes
  • Diätetische und prebiotische Wirkmechanismen
  • Adsorption und Inaktivierung von Schadbakterien und Mykotoxinen
bewirken diese Hopfeninhaltstoffe, dass die Leiber® Bierhefe-Produkte antioxidative und bakteriostatische Wirkungen entfalten.
Multibiotic Power

Jeder kennt Begriffe wie probiotisch oder prebiotisch.
Was aber ist der multibiotische Effekt?

Die Wirkung der Bierhefe ist mehr als die Summe ihrer Inhaltsstoffe.
Erst die Kombination der Inhaltsstoffe, in Verbindung mit der hohen Bioverfügbarkeit und der einzigartigen Morphologie der Hefezelle, ermöglichen die vielfältigen synergistischen Effekte – die multibiotische Kraft.